Impfen direkt in der Apotheke

Impfungen direkt in unserer Apotheke:

ohne Voranmeldung

– Grippe (jeweils Oktober bis Dezember)
– FSME Zeckenimpfung Erstimpfung plus Folgeimpfungen (ganzes Jahr möglich)

mit Voranmeldung (Tel. 061 421 34 11)

– Masern, Mumps, Röteln (MMR)
– Hepatitis A
– Hepatitis B
– Humane Papillomaviren (HPV)
– Diphtheria, Tetanus, Keuchhusten und Polio (DTPP)

Erstellung schweizerischer elektronischer Impfausweis


Zum Beispiel Grippeimpfung:


Dank einer Grippeimpfung schützen Sie nicht nur sich selbst, sondern auch Ihre nahen Angehörigen und andere Mitmenschen. Das Ansteckungsrisiko wird auf ein Minimum reduziert und vermindert die Gefahr möglicher Komplikationen insbesondere unter Risikoträgern wie Schwangere, Kleinkinder, Personen mit einer Immunschwäche.
Warten Sie nicht auf die Grippesaison, welche normalerweise in den Monaten Dezember bis Februar für viele Grippekranke sorgt. Beugen Sie vor und lassen Sie sich frühzeitig, idealerweise von Mitte Oktober bis November, impfen. Mit einem Impfschutz schützen Sie sich und Ihr Umfeld.

Keine Wartezeiten für die Grippeimpfung.
Bei uns in der Apotheke können Sie sich von Mitte Oktober - Mitte Dezember während den Öffnungszeiten ohne Voranmeldung impfen lassen.


(C) 2010 St.Margarethen-Apotheke - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken